Feuer-Heimstunde der Wölflinge

Letzten Donnerstag, den 16.6.,  haben die Wölflinge in ihrer Heimstunde Besuch von den Späher-Leitern bekommen, die ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf den Alltag am GuSp-Sommerlager gegeben haben. Speziell ging es dabei ums Feuer machen. Nach einer Erklärung der wichtigsten Regeln beim Zündeln ging es auch schon mit Feuerzeug, Zeitungspapier, Feuerstahl und Watte los und alle Gruppen setzten das Gelernte sofort in die Praxis um.

Vielen Dank an Niki und Schurli für den Besuch!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pfadfinder-morzg.at/?p=3272