Herbstliche Heimstunde bei den Wichteln

Einen bunten Herbsttag nutzen die Morzger Wichtel für einen Fußmarsch nach Hellbrunn. Am Hinweg sammelten wir in der Hellbrunnerallee viele Blätter, Nüsse und Naturmaterialien mit denen die Mädchen dann wunderschöne, kreative und vielfältige Naturmandalas entworfen haben. Schließlich wurden Sterne und Virusexpertinnen-Abzeichen verliehen. Es war die letzte Wichtel-Heimstunde für viele unsere in den letzten 3 Jahren lieb gewonnen Wichtel, die mittlerweile zu den Guides überstellt worden sind.  Wir wünschen ihnen dort eine tolle und spannende Zeit!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pfadfinder-morzg.at/?p=18358