CaEx beim Bouldern

Am Mittwoch, den 9. Jänner 2019, trafen sich die CaEx in der Boulderbar zum Bouldern. Nach einer kurzen gemeinsamen Einführung mit ein paar Aufwärmübungen schwärmten alle aus und suchten sich eine Route zum Klettern. Einige stiegen gleich in Routen ein und erreichten ihr Ziel, andere begannen mit ein paar Klimmzügen und Kraftübungen. Jeder konnte seinem Bewegungsdrang folge leisten und verschiedenste Wände und Geräte ausprobieren. Am Ende gab es noch einen sehr leckeren Schokokuchen von Sophie, den wir im Schneegestöber genossen. Eine gelungene, sportliche Heimstunde nach der Weihnachtspause!

Vielen Dank an Kathi, die uns in dieser Heimstunde unterstützte und an Alex von der Boulderbar, der uns einen tollen Gruppenrabatt gewährte und somit diese Heimstunde überhaupt erst möglich gemacht hat!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pfadfinder-morzg.at/?p=15384

Friedenslicht 2018

Trotz dem sehr unfreundlichen Wetter sind auch heuer wieder am Vormittag des 24.12. einige Pfadfinderinnen und Pfadfinder von Haus zu Haus gegangen oder haben in Morzg, Gneis und beim Friedhof Stellung bezogen um vielen Menschen das Friedenslicht aus Bethlehem zu bringen und dabei eine Spende für „Licht ins Dunkel“ zu sammeln. Den Rekord vom letzten Jahr konnten wir nicht erreichen, aber immerhin kamen doch (kurzfristig durch eine „Nachspende“ erhöht) € 1000,- zusammen!

Vielen herzlichen Dank an alle, die das Licht verteilt haben und natürlich an alle Spenderinnen und Spender!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pfadfinder-morzg.at/?p=15371

RaRo als Pizzabäcker

In der Heimstunde am 13. Dezember wurde eine kleine Gruppe RaRo zu Pizzabäckerinnen und Pizzabäckern. Der Teig wurde in den frühen Morgenstunden schon vorbereitet und so konnte, nach ausreichend langer Gehzeit, gleich mit dem Ausrollen begonnen werden. Danach zauberten wir ganz verschiedene Pizza-Kreationen: von Prosciutto, Mais, Mozzarella und Rucola bis zu Champignons, Pfefferoni und Oliven war alles dabei und auch saure Apfelringe landeten auf so manchem Pizzastück. Dann wurden die Pizzen gleich gegessen. Wir hatten sogar so viel übrig, dass jeder noch ein Stück für den nächsten Tag mit nach Hause nehmen konnte.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pfadfinder-morzg.at/?p=15348

WiWö absolvieren Ihr Versprechen

Versprechensfeier der WiWö

Am Montag, den 10. Dezember, trafen sich 50 aufgeregte WiWö und ihre Leiter*innen beim Morzger Heim. Das Wetter hat es doch noch gut mit uns gemeint und so verlief die Wanderung durch die Hellbrunner Allee zum Steintheater recht trocken. Im mit Kerzen erleuchteten Steintheater erzählten die Kinder, die heuer das letzte Jahr bei den WiWö sind, warum sie so gerne zu den Pfadis gehen, bevor wir zum Höhepunkt der Heimstunde kamen: die Wichtel und Wölflinge, die seit Herbst neu bei den Morzger Pfadis sind, durften in kleinen Gruppen ihr Versprechen ablegen und bekamen das Morzger Halstuch verliehen. Im Anschluss vernaschten wir noch unsere selbstgebackenen Kekse. Dann machten wir uns auch schon wieder auf den Weg zum Parkplatz des Tiergartens, wo uns die Eltern erwarteten.

Wir begrüßen die 12 neuen Wichtel und die 9 neuen Wölflinge mit einem herzlichen ,,GUT PFAD“ in unserer Gruppe. Wir freuen uns auf viele gemeinsame Erlebnisse mit euch in den nächsten Jahren! 🙂

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pfadfinder-morzg.at/?p=15317