Fundsachen

In unserem Heim sammeln sich immer wieder viele Dinge, die auf Lagern oder in Heimstunden vergessen wurden. Wir haben nun alle Fundsachen fotografiert. Wenn Ihnen/Dir etwas davon gehört, dann bitte schnell im Heim in den nächsten Heimstunden abholen! Alles, was bis 15.03.2019 nicht abgeholt wurde, geht in die Altkleidersammlung.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pfadfinder-morzg.at/?p=15461

„Challenge Accepted!“ & Nachhaltigkeits-Ubongo: RaRo Spiele Heimstunde

Letzten Donnerstag, dem 31. Jänner 2019, hieß es für Kathi, Ines, Jojo, Romy, Maxi, Christian und Lisa „Challenge accepted!“ als sie sich höchstinteressante Lösungen für diverse Probleme und Szenarien überlegten, die alle mit den 17 UNO-Nachhaltigkeitszielen (auch bekannt als Sustainable Developement Goals oder kurz SDGs) zu tun hatten. Der Kreativität  war keine Grenzen gesetzt und so hörten wir von Stromerzeugung durch Hamster-Massentierhaltung bis hin zu modernen Wasserfilteranlagen fast alles.  😉  Währenddessen haben Laura, Paul, Lilly, Litzi und Niki bei einer Runde „Ubongo – SDG Match Edition“ Kontinente gelegt und ihr Wissen zu den Nachhaltigkeitszielen bewiesen.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pfadfinder-morzg.at/?p=15435

Wölflinge gehen Rodeln :D

Letzten Montag machten unsere Wölflinge den Morzger Hügel unsicher 😀

Am Montag um 17:15 machten wir uns vom Heim, ausgestattet mit knapp 20 Wö und definitiv mehr Rodeln auf zum „Morzgerhügel“ auf. Nach einer guten Stunde Rodeln bauten einige, wie es sich für einen richtigen Pfadi gehört, ein Lagerfeuer – aber aus Schnee. 😉

Schnell verging ein richtig cooler Abend mit den Wölflingen und wir machten uns wieder auf den Weg zurück ins Heim, wo auch bereits alle Eltern auf uns warteten 🙂

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pfadfinder-morzg.at/?p=15417

Start The Change: RaRo beteiligen sich an EU-Projekt

Diese Woche am 24. Jänner 2019 haben unsere RaRo mit ihrer Teilnahme am Start The Change Projekt begonnen.  Im Zuge des Projekts werden wir uns die nächsten Monate vermehrt mit Themen zu Migration und Nachhaltigkeit beschäftigen. Begleitet und unterstützt werden wir dabei von Südwind Salzburg. Diesen Donnerstag haben sich sieben Ranger gemeinsam mit Lisa und Christian erstmals mit den 17 UN-Zielen für eine nachhaltige Entwicklung auseinandergesetzt und bemerkt, dass viele dieser Ziele mit unseren Acht Schwerpunkten übereinstimmen. Außerdem haben wir schon einige Ideen gesammelt, wie wir uns in den kommenden Wochen weiter mit den Themen in den Heimstunden auseinandersetzen wollen (zB Wasserfilter bauen, Filmabend zu nachhaltigem Konsum, Kleidertauschabend, etc.).

Wer sich dafür interessiert, was andere Jugendgruppen im Zuge des Start The Change Projekts machen, kann sich auf Facebook oder auf der Webseite informieren!

Wir RaRo sind auf jeden Fall schon sehr gespannt, was wir in den nächsten Monaten so alles erfahren und erleben werden!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pfadfinder-morzg.at/?p=15408