«

»

Beitrag drucken

Frühlingslager 2017

Am 22.- 23.April 2017 fand dieses Jahr das Frühlingslager der Morzger Pfadfinder statt. Ca. 60 Pfadfinder fanden sich am Zellhof ein um ein lustiges Wochenende miteinander zu verbringen.

Dieses Mal brachen die vier Dalton Brüder aus ihrem Gefängnis aus. Zu unserem Glück kam Lucky Luke nach dem Mittagessen mit einem Brief von den Daltons zu uns. Ein Wettkampf am Sonntag sollte ein für alle Mal über die Freiheit der Daltons entscheiden. Wenn sie gewinnen, sind sie für immer frei, wenn nicht, gehen sie freiwillig ins Gefängnis zurück. Da lag natürlich nahe, dass Luke die WiWö und die GuSp zu Sheriffs ausbilden lässt. Samstag wurde also alles erlernt, was für einen echten Cowboy wichtig ist. Nach der erfolgreichen Ausbildung fiel das Lagerfeuer leider wegen des Regens aus. Gesungen haben wir dann trotzdem, nur eben drinnen.

Am Sonntag war es dann soweit. In einem epischen Kampf zwischen Sheriffs und Daltons ging es unentschieden aus. Als finalen Wettkampf traten die Daltons jeweils gegen die Hälfte der Sheriffs im Seilziehen an. Die Daltons gingen als Verlierer hervor und wurden von Lucky Luke höchst persönlich abgeführt.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pfadfinder-morzg.at/?p=6076